Equal Pay Day

 
Worum geht es? 
Immer noch verdienen Frauen für gleichwertige Arbeit weniger als Männer – nicht, weil sie weniger leisten, sondern weil sie für die gleiche Arbeit schlechter bezahlt werden, weil sie oft Teilzeit arbeiten, weil sie in schlechter bezahlten Branchen arbeiten, weil sie in kleineren Betrieben arbeiten, weil ihre Karrierechancen durch den Familienknick schlechter sind.

Die Lohnschere existiert immer noch – darauf machen wir seit 2008 am Equal Pay Day aufmerksam. Der Equal Pay Day ist ein internationaler Aktionstag, an dem in verschiedenen Ländern weltweit auf den Lohnunterschied zwischen Männern und Frauen aufmerksam gemacht wird.

Was ist das Ziel? 
Wir wollen alle beteiligten Akteure und weitere Organisationen mobilisieren, um auf das Problem der Lohnungleichheit aufmerksam zu machen. Wir wollen das Bewusstsein dafür schärfen und schliesslich die Lohnschere reduzieren, indem gleiche Verdienstchancen in der Schweiz geschaffen werden. Im Vordergrund stehen Aufklärung, Engagement und Sensibilisierung. 

Was bedeutet die Rote Tasche? 
Das Symbol für den Equal Pay Day ist die rote Tasche. Die Farbe Rot steht für das Minus und die Tasche für das Geld, das uns in der Tasche fehlt.
Was macht BPW dafür? 
Wir machen auf die Lohnungleichheit aufmerksam – mit Strassenaktionen, Podiumsdiskussionen etc. in möglichst vielen Städten und mit der Aktion «Rote Tasche».  Hier geht es zur aktuellen Aktion von BPW Zürich.

Den Flyer zur Aktion finden Sie hier.
 
Weiterführende Informationen erhalten Sie unter www.equalpayday.ch.
 
Ursula Spleiss
Kontakt Equal Pay Day

Email

Tel.: 044 256 70 70